Folgen Sie uns auf:




2010-03-01-KLIMZUG-NORD-Newsletter-1-2010-Web

KLIMZUG-NORD Filme bei Youtube
Ästuarmanagement

Ästuarmanagement

Untersuchungsraum dieses Themenfelds ist die gesamte Tideelbe von der Nordsee bis zum Wehr in Geesthacht - das Elbeästuar. Höhere Wasserstände, stärkere Sturmfluten und ein höherer Tidenhub gefährden die Elbmarschen und die niedrig liegenden Gebiete der Metropolregion als Siedlungs- bzw. landwirtschaftliches Nutzungsgebiet. Die Verschlickung und Versandung von Nebenflüssen der Elbe, Hafenzufahrten und Häfen ist bereits heute ein großes Problem, das sich durch den Klimawandel noch verstärken dürfte.

Koordination:

T1.3_vLieberman.jpg Dr.-Ing. Nicole von Lieberman
HPA Hamburg Port Authority (AöR)
Leitung Tideelbe und Hydrologie

Neuer Wandrahm 4
20457 Hamburg
Telefon +49 40 42847-3001

 

 

NDR Fernsehen berichtet über Klimawandel-Konferenz in Hannover

NDR Fernsehen berichtet über Klimawandel-Konferenz in Hannover

Bereits zum vierten Mal trafen sich die norddeutschen Länder zu einer Konferenz zum Klimawandel und zu den Folgen für die Region.
mehr ...
Ausschreibung Ökonomie des Klimawandels

Ausschreibung Ökonomie des Klimawandels

Innerhalb des Rahmenprogramms „Forschung für Nachhaltige Entwicklung“ (FONA3) beabsichtigt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Forschungs- und Entwicklungsvorhaben zur Ökonomie des Klimawandels zu fördern...
mehr ...
KlimAdapt: Erhebung Ihres Bedarfs an Diensten zur Anpassung an den Klimawandel

KlimAdapt: Erhebung Ihres Bedarfs an Diensten zur Anpassung an den Klimawandel

Das Umweltbundesamt bereitet im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit den Aufbau von KlimAdapt, einem Angebot von Diensten zur Klimawandelanpassung, vor.
mehr ...
Termine

Wassersensible Stadtentwicklung für lebenswerte, klimaangepasste und ressourcenleichte Städte

Difu-Seminar in Zusammenarbeit mit der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen, 8. und 9. Dezember 2016, Wiesbaden.

2. Kasseler Klimaanpassungskonferenz - Anpassung gestalten und verwalten

Save the date. Veranstalter Universität Kassel. 8. Februar 2017, Ständehaus Kassel.

World Symposium on Climate Change Communication

Organizer: University of Applied Sciences, Hamburg, Manchester Metropolitan University, University of Manchester, 22. bis 24. Februar 2017, Manchester, UK.

Kongress „Grün in der Stadt“

Save-the-Date. Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit lädt zum 2. Bundeskongress „Grün in der Stadt“ anlässlich der Vorstellung des Weißbuchs „Grün in der Stadt“ ein. 8./9. Mai 2017 in Essen.

3rd European Climate Change Adaptation Conference (ECCA) 2017

Organised for the European Commission by three EU-funded projects: IMPRESSIONS, Helix, and RISES-AM. 5. - 9. Juni 2017, Glasgow, Schottland.