Folgen Sie uns auf:




2010-03-01-KLIMZUG-NORD-Newsletter-1-2010-Web

KLIMZUG-NORD Filme bei Youtube

KLIMZUG-NORD: Ansprechpartner

Kontakt

Projektende ist erreicht. Bitte wenden Sie sich zur Kontaktaufnahme an die allgemeinen Adressen bei TuTech:

info@tutech.de (E-Mail)
Tel. 040 76629-0

TuTech Innovation GmbH 

Harburger Schloßstraße 6-12  
21079 Hamburg  
 
Fax +49 40 76629-6119

 

Gesamtkoordination 

Dr. Helmut Thamer
(bis Projektende)

TuTech Innovation GmbH
Jürgen Becker

Harburger Schloßstraße 6-12
21079 Hamburg
Telefon +49 40 76629-6342
Fax +49 40 76629-6349

 

Öffentlichkeitsarbeit

TuTech Innovation GmbH
Jochen Kilian  
Harburger Schloßstraße 6-12
21079 Hamburg
Telefon +49 40 76629-6716 
Fax +49 40 76629-6119

 

 

 

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt von klimzug-nord.de:

TuTech Innovation GmbH
vertreten durch:
Martin Mahn, Geschäftsführer
Harburger Schloßstraße 6-12
21079 Hamburg
Telefon +49 40 766290
Fax +49 40 76629-6119
E-Mail KLIMZUG-NORD

Handelsregister HR B 51682, Hamburg
Umsatzsteuer-ID-Nr. DE 811 481 083

© Copyright 2009, TuTech Innovation GmbH

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Bundesregierung startet neues Informationsportal zur Vorsorge gegen Klimaschäden

Bundesregierung startet neues Informationsportal zur Vorsorge gegen Klimaschäden

Ab dem 25.9.2018 können sich Behörden, Unternehmen und interessierte Bürger beim "Deutschen Klimavorsorgeportal" über Möglichkeiten zur Anpassung an den Klimawandel informieren. Bundesumweltministerin Svenja Schulze stellte das Portal gemeinsam mit dem Deutschen Wetterdienst der Öffentlichkeit vor. Das "Deutsche Klimavorsorgeportal" (KLiVO) bietet staatlich geprüfte und aktuelle Informationen zum Klimawandel in Deutschland und Empfehlungen zur Vorsorge gegen Klimaschäden. Mit KLiVO können...
mehr ...
DWD: Vorläufiger Rückblick auf den Sommer 2018 - eine Bilanz extremer Wetterereignisse

DWD: Vorläufiger Rückblick auf den Sommer 2018 - eine Bilanz extremer Wetterereignisse

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) zieht eine vorläufige Bilanz des Sommers 2018. Eine Bilanz extremer Wetterereignisse...
mehr ...
BMU fördert weiterhin kreative Projekte zur Bewältigung der Folgen des Klimawandels

BMU fördert weiterhin kreative Projekte zur Bewältigung der Folgen des Klimawandels

Mit dem Programm "Anpassung an die Folgen des Klimawandels" fördert das BMU Projektideen zur Bewältigung der Folgen des Klimawandels. Projekt-skizzen zu den drei Förderschwerpunkten "Anpassungskonzepte für Unternehmen", "Entwicklung von Bildungsmodulen" und "Kommunale Leuchtturmvorhaben" können in diesem Jahr im Zeitraum vom 1. August bis zum 31. Oktober 2018 beim Projektträger Jülich eingereicht werden.
mehr ...
Termine

Anpassung in der Landwirtschaft

Veranstaltende: Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft e. V. (KTBL), Darmstadt. Darmstadt, 20. und 21. März 2019.

Hitze in der Stadt - kommunale Klimavorsorge

Seminar in Kooperation mit der Stadt Düsseldorf. Veranstalter: DifU, Düsseldorf, 22. bis 23. Mai 2019