Folgen Sie uns auf:




2010-03-01-KLIMZUG-NORD-Newsletter-1-2010-Web

KLIMZUG-NORD Filme bei Youtube

KLIMZUG-NORD: Pressemeldungen

content

Pressemitteilung Biosphärenreservatsverwaltung Niedersächsische Elbtalaue

19.04.2012
Den Klimawandel in Regionen zukunftsfähig gestalten - KLIMZUG-NORD präsentiert Ergebnisse der Klimaforschung in Hitzacker.
content
Den Klimawandel in Regionen zukunftsfähig gestalten - KLIMZUG-NORD präsentiert Ergebnisse der Klimaforschung in Hitzacker.

Dateigröße: 60.67KB

content

Presseeinladung: Schön, schlammig, schadstoffreich!

26.05.2011
Werden die Rückzugsräume von Fischen und Vögeln durch die Klimaveränderung beeinträchtigt?
content
Werden die Rückzugsräume von Fischen und Vögeln durch die Klimaveränderung beeinträchtigt?

Dateigröße: 69.24KB

content

Pressemitteilung Ausstellungseröffnung Deichpark Elbinsel: Deichpark Elbinsel – Hochwasserschutz als Teil der Hamburger Stadtlandschaft

10.05.2011
Was ist ein Deichpark, welche Funktionen hat er, wie sieht er aus und wo können wir ihn finden? Zu dieser Thematik erstellte die IBA Hamburg eine Machbarkeitsstudie, deren Ergebnisse in der Ausstellung Deichpark Elbinsel präsentiert werden.
content
Was ist ein Deichpark, welche Funktionen hat er, wie sieht er aus und wo können wir ihn finden? Zu dieser Thematik erstellte die IBA Hamburg eine Machbarkeitsstudie, deren Ergebnisse in der Ausstellung Deichpark Elbinsel präsentiert werden.

Dateigröße: 159.46KB

content

Pressemitteilung: Kreisportraits „Landwirtschaft und Klimawandel“ in der Metropolregion Hamburg

27.04.2011
Die Kurzportraits des (HWWI) für alle 14 Kreise der Metropolregion und die Stadt Hamburg stellen die unterschiedliche Struktur des Landwirtschaftssektors sowie die möglichen Auswirkungen des Klimawandels auf die Landwirtschaft dar.
content
Die Kurzportraits des (HWWI) für alle 14 Kreise der Metropolregion und die Stadt Hamburg stellen die unterschiedliche Struktur des Landwirtschaftssektors sowie die möglichen Auswirkungen des Klimawandels auf die Landwirtschaft dar.

Dateigröße: 66.34KB

content

Presseeinladung Hochwasser

10.11.2010
Hochwasserschutz – Wat tut Not? Dreiwöchiges Online-Forum www.hochwasser-nord.de für Bürger/innen und Expert/innen am 15. November 2010, 11:00 Uhr, Seemannskneipe „Zum Schellfischposten“, Carl-Rehder-Straße 62, 22767 Hamburg
content
Hochwasserschutz – Wat tut Not? Dreiwöchiges Online-Forum www.hochwasser-nord.de für Bürger/innen und Expert/innen am 15. November 2010, 11:00 Uhr, Seemannskneipe „Zum Schellfischposten“, Carl-Rehder-Straße 62, 22767 Hamburg

Dateigröße: 77.1KB

content

Pressemeldung Bezirksamt Harburg: Klimawandel in Harburg

26.10.2010
Die gemeinsame Vortrags- und Diskussionsveranstaltung im Rahmen der Vortrags-reihe „KLIMZUG macht Station“ von KLIMZUG-NORD, der lokalen Agenda HARBURG21 und dem Bezirksamt Harburg gewährt Einblicke in die aktuellen Erkenntnisse zum Klimawandel und präsentiert Strategien, den Klimawandel einzudämmen.
content
Die gemeinsame Vortrags- und Diskussionsveranstaltung im Rahmen der Vortrags-reihe „KLIMZUG macht Station“ von KLIMZUG-NORD, der lokalen Agenda HARBURG21 und dem Bezirksamt Harburg gewährt Einblicke in die aktuellen Erkenntnisse zum Klimawandel und präsentiert Strategien, den Klimawandel einzudämmen.

Dateigröße: 109.35KB

content

Pressemeldung KLIMZUG-NORD

14.09.2010
Anpassungsstrategien zum Anfassen: KLIMZUG-NORD präsentiert sich auf der 2. Hamburger Klimawoche vom 20. bis zum 26. September 2010
content
Anpassungsstrategien zum Anfassen: KLIMZUG-NORD präsentiert sich auf der 2. Hamburger Klimawoche vom 20. bis zum 26. September 2010

Dateigröße: 245.26KB

content

Einladung an die Medien - Pressestelle des Senats

14.09.2010
Einladung zur Pressekonferenz mit Umweltsenatorin Anja Hajduk am Donnerstag, den 16. September 2010 um 11.00 im Saal 151 des Hamburger Rathauses
content
Einladung zur Pressekonferenz mit Umweltsenatorin Anja Hajduk am Donnerstag, den 16. September 2010 um 11.00 im Saal 151 des Hamburger Rathauses

Dateigröße: 221.09KB

content

Einladung/Hinweis an die Medien Pressestelle des Senats

01.09.2010
Im Rahmen von China Time 2010 und der 2. Hamburger Klimawoche lädt die Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt Vertreter der Medien herzlich ein zur Veranstaltung: Klimaschutz und zukunftsfähige Stadtentwicklung.
content
Im Rahmen von China Time 2010 und der 2. Hamburger Klimawoche lädt die Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt Vertreter der Medien herzlich ein zur Veranstaltung: Klimaschutz und zukunftsfähige Stadtentwicklung.

Dateigröße: 12.26KB

content

PM Uni Hamburg - IPCC benennt Prof. Daniela Jacob zur Autorin.

23.06.2010
Hamburger Grundlagenforscher übernehmen wichtige Funktionen beim Weltklimabericht 2012
content
Hamburger Grundlagenforscher übernehmen wichtige Funktionen beim Weltklimabericht 2012

Dateigröße: 54.57KB

Bundesregierung startet neues Informationsportal zur Vorsorge gegen Klimaschäden

Bundesregierung startet neues Informationsportal zur Vorsorge gegen Klimaschäden

Ab dem 25.9.2018 können sich Behörden, Unternehmen und interessierte Bürger beim "Deutschen Klimavorsorgeportal" über Möglichkeiten zur Anpassung an den Klimawandel informieren. Bundesumweltministerin Svenja Schulze stellte das Portal gemeinsam mit dem Deutschen Wetterdienst der Öffentlichkeit vor. Das "Deutsche Klimavorsorgeportal" (KLiVO) bietet staatlich geprüfte und aktuelle Informationen zum Klimawandel in Deutschland und Empfehlungen zur Vorsorge gegen Klimaschäden. Mit KLiVO können...
mehr ...
DWD: Vorläufiger Rückblick auf den Sommer 2018 - eine Bilanz extremer Wetterereignisse

DWD: Vorläufiger Rückblick auf den Sommer 2018 - eine Bilanz extremer Wetterereignisse

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) zieht eine vorläufige Bilanz des Sommers 2018. Eine Bilanz extremer Wetterereignisse...
mehr ...
BMU fördert weiterhin kreative Projekte zur Bewältigung der Folgen des Klimawandels

BMU fördert weiterhin kreative Projekte zur Bewältigung der Folgen des Klimawandels

Mit dem Programm "Anpassung an die Folgen des Klimawandels" fördert das BMU Projektideen zur Bewältigung der Folgen des Klimawandels. Projekt-skizzen zu den drei Förderschwerpunkten "Anpassungskonzepte für Unternehmen", "Entwicklung von Bildungsmodulen" und "Kommunale Leuchtturmvorhaben" können in diesem Jahr im Zeitraum vom 1. August bis zum 31. Oktober 2018 beim Projektträger Jülich eingereicht werden.
mehr ...
Termine

Klimaanpassungsdienste – Klimavorsorge in der Praxis

Das Klimavorsorgeportal der Bundesregierung bündelt zukünftig verschiedenste Informationsangebote wie Wissensportale, Leitfäden, Beratungsangebote oder Gute-Praxis-Beispiele, Dessau-Roßlau, 12. November 2018.

11. Kommunale Klimakonferenz

"Klima- und Nachhaltigkeitsziele kommunal verankern": So lautet der Titel der 11. Kommunalen Klimakonferenz, zu der das Bundesumweltministerium und das Deutsche Institut für Urbanistik Kommunalvertreter, Experten und Multiplikatoren herzlich nach Berlin ins dbb Forum einladen. Berlin, 6. und 7. Dezember 2018.

Hitze in der Stadt - kommunale Klimavorsorge

Seminar in Kooperation mit der Stadt Düsseldorf. Veranstalter: DifU, Düsseldorf, 22. bis 23. Mai 2019