Folgen Sie uns auf:




2010-03-01-KLIMZUG-NORD-Newsletter-1-2010-Web

KLIMZUG-NORD Filme bei Youtube

Fachinformationssystem Klimaanpassung

Im Fachinformationssystem (FIS) Klimaanpassung wird vorhandenes Wissen zu Klimafolgen und der Anpassung an den Klimawandel in Nordrhein-Westfalen zusammengeführt. Die Informationen dienen als Grundlage für die interessierte Öffentlichkeit und für Akteure im Bereich der Anpassung an den Klimawandel.

Das FIS Klimaanpassung gliedert sich in klimatische Grundlagendaten und Informationen zu sieben Handlungsfeldern des Klimaschutzplans. Dabei wird jedem Handlungsfeld eine Einstiegsseite vorangestellt. Auf dieser Seite wird kurz erläutert, wie sich der Klimawandel voraussichtlich auf das Handlungsfeld auswirken wird und dies abschließend in einer Übersichtstabelle zusammengefasst.

  • Zusätzlich werden relevante Parameter des jeweiligen Sektors detailliert beschrieben und in einer (separaten) Kartenanwendung dargestellt.
  • Ein weiterer Bereich stellt Projekte, die im Rahmen des „Innovationsfonds" mit Landesförderung im entsprechenden Handlungsfeld durchgeführt wurden, vor.
  • Weitere Informationen, wie Literaturhinweise und Verlinkungen zu anderen themenbezogenen Fachinformationssystemen runden das Angebot ab.

Das grundsätzliche Konzept des FIS Klimaanpassung wird unter dem Punkt Konzept erläutert. Das Kapitel Methodik liefert darüber hinaus eine detaillierte Beschreibung der Vorgehensweise bei der Erhebung und Darstellung der Parameter.

 

Wettbewerb "Blauer Kompass" 2018

Wettbewerb "Blauer Kompass" 2018

Anpassungspioniere gesucht! Das Umweltbundesamt zeichnet bereits zum dritten Mal die besten Projekte zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels aus. Bewerbungschluss: 11. März 2018.
mehr ...
Deutschlandfunk Kultur IM GESPRÄCH mit Daniela Jacob und Jörg Knieling

Deutschlandfunk Kultur IM GESPRÄCH mit Daniela Jacob und Jörg Knieling

Stürme, Hitze, Fluten - Wie können wir uns an den Klimawandel anpassen? Radio-Sendung vom 2.12.2017, zu hören als Podcast.
mehr ...
NDR-Beitrag: Extremwetter - was Kommunen in Norddeutschland tun wollen

NDR-Beitrag: Extremwetter - was Kommunen in Norddeutschland tun wollen

In einem Fernsehbeitrag vom 14.11. in der Sendung Panorama3 setzt sich der NDR kritisch mit der Vorbereitung von Kreisen und Städten auf die Folgen des Klimawandels auseinander.
mehr ...
Termine

Vernetzungskonferenz Zukunftsstadt

Die Konferenz zur Vernetzung der Projekte in den Fördermaßnahmen "Nachhaltige Transformation urbaner Räume" u. "Um-setzung der Leitinitiative Zukunftsstadt". 13. und 14. Dezember in Frankfurt/M.

10. Kommunale Klimakonferenz

Die zweitägige Konferenz bietet kommunalen Akteuren im Bereich Klimaschutz und Klimafolgenanpassung die Möglichkeit für fachlichen Input und einen intensiven Erfahrungsaustausch. 22. und 23. Januar 2018 in Berlin.

Kommunale Überflutungsvorsorge – Planer im Dialog

Fachtagung - es werden die Ergebnisse des Projekts "Kommunale Überflutungsvorsorge – Planer im Dialog" vorgestellt. 26. Februar 2018, Hamburg

Mit Starkregen umgehen. Integrierte Überflutungsvorsorge und Risikomanagement in Kommunen

Difu-Seminar in Kooperation mit der Freien und Hansestadt Hamburg, 27. und 28. Februar 2018, Hamburg.

11. Deutsche Klimatagung

Die Konferenz steht unter dem Themenschwerpunkt Fernerkundung und Klima. Veranstalter: DGM. 05. bis 08. März 2018, Frankfurt am Main.